Früchtedüfte

Erdbeerduft liegt über den

Feldern    Kirschen reifen

Himbeeren bemühen sich um

zärtliche süße

 

Freude möchte spazieren gehen

Schatten weichen zur Seite   –

der Sommer droht ihnen mit Einzelhaft

 

Da versagt ihnen die Stimme

niemand sieht und hört sie mehr…

 

13 Gedanken zu „Früchtedüfte

  1. Ich meinte zerstörerische, bösartige Schatten, die den Tagen das Licht nehmen, die Ernten zerstören, Krankheiten, die wie Schatten auftauchen und die Welt verdunkeln .
    Was du aufsuchst, liebe Gerda, das sind die liebenswerten Schatten, die dich schützen vor allzu grosser Hitze und Dir guttun…
    Nicht jeder Schatten ist gutartig, mancher Schatten blendet und verzerrt die Sicht …

    Gefällt 1 Person

    1. Der Duft, der über den Feldern liegt, ist zur Zeit unbeschreiblich, liebe Barbara.
      Ich wohne ja in einem kleinen Dörfchen an der Bergstraße und habe es nicht weit zu den Erdbeerfeldern, über denen zur Zeit die Süße liegt, als könntest Du sie schmecken, Himbeerhecken, an denen die ersten Himbeeren tatsächlich schon geerntet werden, Kirschen wie früher, dunkelrot, dick, reif und prall vor Saft. Die Johannisbeeren brauchen noch ein Weilchen und die Äpfel sowieso.
      Unwetter wären verheerend…
      Liebe Grüße von Bruni an Dich

      Gefällt 2 Personen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.