Die Worte schlafen

Es ist schon sehr spät
Die Worte schlafen

Ich wollte sie wecken
und ein klein wenig necken

Sie drehten sich um
blinzelten schläfrig
und träumten schnell weiter

Ihr Traum war so heiter

Buchstabengesichter
die im Traume lächeln
und am Tage darauf
durch Vielfalt bestechen

 

 

 

Ich gehe nun ganz leise, um sie bloß nicht zu wecken …  ⭐

13 Gedanken zu „Die Worte schlafen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.