und die Brücke war leer

Einfach und schlicht war seine Kleidung
sein Rücken gerade oder doch schon schief?

Ein Mensch, der nach anderen Menschen rief
Leise und brüchig die Stimme in der kratzig
unterdrücktes Räuspern schwang

Die Brüstung der Brücke umklammert
als Krücke – ein letzter Halt – steinern und alt

Niemand sah hin und verhielt seinen Schritt
Kein Zögern nur Eilen kein kleinstes Verweilen

Die Dämmerung bleiern und schwer
Maskengesichter und starre Blicke die nichts sehen

Da sprang er und die Brücke war leer

 

 

Es ist lange her, ca. zehn Jahre, da schrieb ich diese Zeilen, doch veraltet sind sie nicht.
Immer wieder gibt es diese Situationen und ein Mensch weiß nicht weiter …

19 Gedanken zu „und die Brücke war leer

      1. Ja, es passiert immer wieder, mal mehr, mal weniger. Wir haben die Freiheit ja oder nein zum Leben zu sagen, vielleicht ist das die einzige wirkliche Freiheit. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich es nicht traurig finde, wenn sich Menschen für das Nein entscheiden, aber ich habe es akzeptiert.

        Gefällt 5 Personen

      1. liebe bruni, ich meine diese worte von ulli:
        „Wir haben die Freiheit ja oder nein zum Leben zu sagen, vielleicht ist das die einzige wirkliche Freiheit. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich es nicht traurig finde, wenn sich Menschen für das Nein entscheiden, aber ich habe es akzeptiert.“ das unterschreibe ich so.

        Gefällt 2 Personen

  1. Ich bin ein Befürworter von selbstbestimmten Sterben und es sollte Anlaufstellen dafür geben, damit niemand von der Brücke springen muss, sich vor den Zug wirft u.ä. es gehört sehr viel Mut und Stärke dazu, sich für das Leben oder den Tod zu entscheiden . Mit Anlaufstellen meine ich keine Psychologen, sondern Institutionen bei denen ich aufgehoben bin mit meinem Wunsch, aus dem Leben zu scheiden.

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.